Dauerlauf bei Sturm

Heute war wieder die lange Runde von 35 km zu laufen. Ein Blick nach draussen und mir war klar, dies wird nicht langweilig.

Wetter am Samstag

Schon nach den ersten Kilometer war mir sehr warm, aber ohne Windstopper Jacke wird man schnell vom Wind ausgekühlt. Wieso wollte ich gerade heute die lange Runde ohne Trinken ausprobieren? Kurz gezögert ob ich umdrehen soll und die Jacke gegen die Trinkflasche eintauschen soll, aber mich dann doch entschieden weiter zu laufen. Erst als ich an der Isar war, und es etwas geschützter durch die Bäume wurde, entledigte ich mich der Jacke. Ab km 25 merkte ich dann das der Wind doch einiges an Kraft gekostet hatte, und die letzten 10 km wurden nicht einfach. Zumal mich im freien Gelände der Wind mit seiner ganzen Kraft entgegen gestellt hat. Aber als Läufer stellt man sich den Naturgewalten, und ich kämpfte mich zum Startpunkt zurück. Die geplanten 3 x 30 m Sprint waren aber einfach nicht mehr drin.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.